Beim Betreten der Räumlichkeiten wurden wir von zwei Robotern begrüßt, mit welchen man über einen Touchscreen kommunizieren kann. Über die Auswahlmöglichkeiten, konnte man sich unter anderem anschauen, wo die Bereiche, in denen sich die Ausstellungsstücke befinden, zu finden sind.

Zum regulären Beginn hatten wir Freizeit, welche es uns ermöglichte, das Museum nach Belieben zu erkunden und einige der dafür vorgesehenen Ausstellungsstücke auszuprobieren. Anschließend fand eine Führung statt, welche gut bei uns ankam. Es wurde uns ermöglicht, viele Dinge über die Geschichte der Kommunikation zu erfahren. Wir haben Hieroglyphen entschlüsselt, verschlüsselte Worte anhand einer Cäsar-Scheibe übersetzt und uns gegenseitig Begriffe übermittelt.

Der Guide, Herr Berger, hat seine Führung anschaulich und gut verständlich übermittelt.

Im Anschluss absolvierten wir selbstständig ein Quiz, bei dem wir durch das Museum liefen, um die Fragen zu beantworten.

Weitere Nachrichten und Aktivitäten

Abteilung 1

Vorlesetag 2023

Lesen bietet uns eine Zuflucht aus der Realität, die unserer Fantasie entspringt.
Abteilung 2

Waldschule

Am vergangenen Freitag haben wir, das zweite Lehrjahr der Sozialassistenten, die Waldschule besucht.