Unsere Partnerschulen sind:

  • 3 in Polen (Poznan, Choszczno, Nowa Sol)
  • 2 in Frankreich (Gray, La Réunion)
  • 1 in Japan (Nara)
  • 1 in Russland (Polessk)

Wir sind EUROPASCHULE

Seit der Gründung des OSZ imd Jahr 1991 war es unsere Vision eine weltoffene Bildungsstätte aufzubauen. Wir wollten Berufsbildungsprojekte in Europa und auch weit über Europa hinaus durchführen. Frühzeitig erkannten die Kolleginnen und Kollegen des OSZ, dass die Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen ein wichtiger Bestandteil der beruflichen Ausbildung sein muss. Bereits 1991 hatten wir unsere erste Partnerschule in Portugal/Torredeita. Bis zum Jahr 2005 führten wir mit dieser Schule regelmäßig Berufsbildungsprojekte durch.

Viele Kolleginnen und Kollegen des OSZ waren von den Projekten begeistert und so entwickelten sich weitere Partnerschaften u.a. mit Berufsschulen in Spanien, Holland, Polen, Frankreich, Japan, Russland, China, Litauen, USA, Schweden und Tansania.

Am 17.Juni 2005 wurde uns vom damaligen Minister für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Herrn Holger Rupprecht feierlich der Titel „Europaschule“ verliehen.

Nachrichten und Aktivitäten zu diesem Projekt

Menü