Palm Beach Theatre Company

  1. Startseite
  2. Palm Beach Theatre Company

Mach doch mit!

Die Theatre Company steht auch Schülern anderer Schulen der Region oder ehemaligen Schülern des OSZ offen. Die Darsteller von PBTC üben nach einem festen Probenplan an ca. 15 Samstagen und in mehrtägigen Workshops im Jahr in der Aula des Oberstufenzentrums von 11:00 – 16:00 Uhr.

Instagram

Die »Palm Beach Theatre Company« (kurz PBTC) ist eine Schülerorganisation. Sie ist derzeit eine Gruppe von ca. 42 Leuten, (größtenteils Schüler) die eigene Inszenierungen von Musicals probt und darstellt. Im Februar 2007 wurde auf Initiative des Elftklässlers Marcus Löwer eine Theater – AG gegründet. Nur 6 Monate später begeisterte das Musical »Elisabeth«  die Besucher so sehr, dass es im November 2007 wiederholt wurde. Unterstützt von  Gesangslehrerern, dem Schauspiellehrer Ralf Schlösser, den Friseurauszubildenden des Fachbereichs Körperpflege unter der Leitung von Iris Winkel und wechselnden Schülerintendanten kamen bis zum Sommer 2017 elf Projekte zur Aufführung.

Bisherige Aufführungen

Im Februar 2007 entstand die Theatergruppe durch Schülerinitiative. Seitdem ist die „Palm Beach Theatre Company“, kurz PBTC, aus dem kulturellen Leben der Region nicht mehr wegzudenken. Das Ensemble setzt sich aus Schülern und Lehrern des OSZ Oder – Spree, ehemaligen Schülern, aber auch Schülern  aus anderen Gymnasien und Grundschulen unseres Landkreises zusammen. Die Zusammenarbeit mit Matthias Kleinert, Gesangslehrer aus Berlin, ist schon gute Tradition und die Schüler lieben die Arbeit mit ihm. Weiteres Coaching bekommen wir durch Ralf Schlösser (Schauspiellehrer) aus der Schauspielschule „Dreh Bühne“ aus Erkner. Unser Fachbereich Körperpflege sorgt für die Maske. Die Friseur-Azubis des 2. Ausbildungsjahres erstellen die Frisuren und das Make – up. In Kostümworkshops geleitet von Iris Winkel und Uschi Völker erstellen Schüler Kostüme und erlernen nebenbei auch die Arbeit mit einer Nähmaschine oder Nadel und Faden. Handwerklich begabte Schüler helfen der Theatergruppe in ihrem Workshop für das Bühnenbild. Es wird oft mit Holz, Pappmaché, Farbe und Pinsel eine Illusion einer anderen Welt erschaffen und sehr kreativ gearbeitet.

Seit unserem ersten Projekt 2006/2007 finden sich immer wieder Schüler und Azubis die sehr gerne in der Theatergruppe mitarbeiten.

  • 2006/07 »Elisabeth«
  • 2007/08 »The Rocky Horror Show«
  • 2008/09 »Verhext«
  • 2009/10 »Der Vampyr«
  • 2010/11 »Montague vs. Capulet«
  • 2011/12 »Jack The Ripper«
  • 2012/13 »Die Geister von Paris«
  • 2013/14 »Grimm«
  • 2014/15 »Unser Sommernachtstraum«
  • 2015/16 »Einer für alle«
  • 2016/17 »WIDERSPENSTIG«
  • 2017/18 »Ein turbulenter Liebesreigen«
  • 2018/19 »Das zauberhafte Land von OZ«
  • 2019/20 »Amore Mio« (Ausfall durch Corona)
  • 2020/21 »Amore Mio« (Premiere hoffentlich im Juni 2021)

Einige Impressionen

Nachrichten und Aktivitäten zu diesem Projekt

Bisher gibt es noch keine Nachrichten oder Aktivitäten zu diesem Projekt.

Menü