Autor: Klasse V20P1
Kategorien: Abteilung 4, Aktivitäten

Am 17. November 2021 waren wir bei Moses in Fürstenwalde.

„Wir“ sind die Klasse V20P1.

Unsere Intension war es, die verschiedenen Methoden des Diebstahls darzustellen, da wir momentan im Lernfeld 10 die Lernsituation „Ladendiebstähle verhindern“ behandeln.

Im Vorraus haben wir uns Gedanken gemacht, welche Methoden es gibt und wie man diese präventiv vorbeugen kann. Zudem waren wir im vorherigen Turnus in dem Warenhaus und haben uns die Schwachstellen des Geschäfts und diebstahlgefährdete Artikel genaustens angeschaut und dokumentiert. Dazu haben wir einen Kurzfilm gedreht.

Am Mittwoch haben wir um 08:00 Uhr mit den Dreharbeiten begonnen. Zu Beginn des Drehs waren wir skeptisch, ob wir das gut hinbekommen. Wir konnten jedoch schnell feststellen, dass wir das mit Bravour meistern und sind nun auf das Ergebnis sehr stolz. Jeder hat sich in den verschiedenen Abteilungen mit seinen eigenen Ideen und Ausführungen eingebracht. Wir spielten Szene für Szene durch und kamen zu einigen Ergebnissen, welche man im nachfolgenden Kurzfilm sehen kann.

Wir sind dankbar dafür, dass alles so reibungslos funktioniert hat, dass sowohl die Kund*innen als auch die Mitarbeiter*innen des Warenhauses mit Interesse dabei waren und sich nicht in ihren Abläufen gestört fühlten.

Wir und unsere Lehrerinnen Frau Schütz und Frau Joswig bedanken sich sehr beim Warenhaus Moses für die Bereitstellung ihrer Verkaufsräume und ihr Engagement sowie bei J. D. für die professionelle Kameraführung.

Anmerkung:
Die entstandenen Filme werden bei Moses für zukünftige Schulungen eingesetzt.

Weitere Nachrichten und Aktivitäten

Menü