Das LEBEN an einer Europaschule heißt nicht nur LERNEN für den Beruf

Ausbildung auf Zeit in einem anderen europäischen Land ist an unserem OSZ ein fester Bestandteil des Schulprogramms.

Zu 100% finanziert über Pro Tandem (ehemals Deutsch-Französische Sekretariat) mit Sitz in Saarbrücken haben Berufsschüler der Kraftfahrzeugtechnik, Fahrzeuglackierer und der Mechatronik/Elektrotechnik die Möglichkeit, für drei Wochen in einem französischen Unternehmen einen Teil ihrer Ausbildung zu absolvieren.

Lehrlingsaustausch mit der Partnerschule in Gray-Frankreich

Seit 2006 wird acht bis zwölf Lehrlingen der Berufe Kfz.-Mechatroniker und Fahrzeuglackierer unseres Oberstufenzentrums einmal im Jahr ein 3-wöchiges zertifiziertes Auslandspraktikum mit der Partnerschule in Gray angeboten. Dieses Praktikum ermöglicht den Azubis Ausblicke in die Arbeitswelt unseres Nachbarlandes Frankreich. Neben vielen soziokulturellen Höhepunkten gewinnen sie Einblicke, wie es ist, unter dem Dach Europas zu arbeiten und zu leben.

Schüleraustausch mit dem französischen Département Réunion im Indischen Ozean

Seit 2010 organisieren das OSZ Oder-Spree und die Verantwortlichen unserer Partnerschule, dem Lycée Professionnel Les Roches Maigres in Saint-Louis internationale Austausche in der Berufsbildung auf der Insel Réunion. So bekommen Auszubildende des Fachbereichs Elektrotechnik/Mechatronik alle zwei Jahre die Möglichkeit, auf diese Insel zu reisen und dort in französischen Unternehmen zu arbeiten.

Weitere Nachrichten und Aktivitäten

Menü