Autor: Schmook
Kategorien: Aktivitäten

Am 18. und 19. August 2021 hat die ADAC Stiftung für einen Teil unserer Schülerinnen und Schüler Station gemacht, um für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren. In den vier Themenschwerpunkten Ablenkung, Geschwindigkeit, Rauscheffekt und toter Winkel konnten durch anschauliche Übungen sowie Perspektivenwechsel Alltagssituationen und deren Gefahren nachempfunden werden. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert. Wir danken dem ADAC und freuen uns auf das nächste Mal.

Weitere Nachrichten und Aktivitäten

Menü