Autor: Vanessa Oliveira Marques
Kategorien: Abteilung 2, Aktivitäten

Am 17.03.22 präsentierten sich das Recruiting und das Ausbildungsteam der Tesla Gigafactory in Grünheide. 70 Schüler des Oberstufenzentrums besuchten die Veranstaltung und bekamen Informationen über Bildungs- und Karriereperspektiven.

Tesla als Arbeitgeber ist dafür bekannt, sich für Diversität einzusetzen. Darum ist die Partnerschaft mit der Europaschule OSZ Oder-Spree von großer Bedeutung, da Schüler aus verschiedenen Herkunftsländer die Schule besuchen.
In dem Informationsevent konnten die Schüler sowohl die Tesla Autos sehen, als auch konkrete Beratungsangebote von den Partnern Kausa-Landesstelle, Caritas und Ausbildungsberatung des kommunalen Jobcenters in Anspruch nehmen.
Auch Frau Dr. Rothländer aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (MWAE) eröffnete das Event und machte die Schüler darauf aufmerksam, welche Bedeutung die Ansiedlung von Tesla in Grünheide für die berufliche Bildung und für die Zukunftsperspektiven der Jugendlichen in unserer Region hat.

Siehe auch Presseartikel.

Weitere Nachrichten und Aktivitäten

Menü