Autor: Hazal Dieckmann KG21P1
Kategorien: Abteilung 4, Aktivitäten

Enrique aus Peru hielt eine Lehrkooperation über seine Heimat Peru am 16. Dezember in unserer Klasse, der KG 21 P1.

Sein Ziel war es, sein Land mit uns zu teilen und uns zu erzählen, welch einen Weg eine einzelne Tafel Schokolade vom Anbau der Rohstoffe, bis hin zum Verkauf durchläuft. Er lehrte und überzeugte uns, dass wir achtsamer beim Kauf von Waren sein sollten und nachhaltiger leben. Denn von einer Schokolade die wir im Supermarkt für 0,89 € kaufen, bekommen die Bauern in Afrika nur 0,06 €. Umso besser unser Bildungsabschluss ist, je mehr steigt unsere Lebensqualität und die Berücksichtigung der Nachhaltigkeit im eigenen Leben ist leichter realisierbar.

Dieser Projekttag fand im Rahmen von „Grenzenlos“-Schule statt.

Weitere Nachrichten und Aktivitäten

Menü