Drucken
Kraftfahrzeugmechatroniker, Kraftfahrzeug, MechatronikerKraftfahrzeugmechatroniker(in)

Kraftfahrzeug-mechatroniker(in)

Beschreibung:

Diese Zusammenfassung von Kompetenzen der Fahrzeugtechnik und Fahrzeugelektrik/-elektronik zu nur noch einem einzigen Beruf macht Sinn, denn mechanische, elektrische und elektronische Komponenten der Fahrzeugausstattung sind immer komplexer miteinander verbunden. Anti-Blockiersystem (ABS), Airbags, Bordcomputer oder geregelter Katalysator sind nur einige Beispiele für komplexe Anlagen in Kraftfahrzeugen. Hybridtechnik oder Elektrofahrzeuge beinhalten Aufgaben, die mit Hochvolttechnik verbunden sind. Deine Aufgaben drehen sich um die Funktionsfähigkeit und Verkehrssicherheit von Kraftfahrzeugen aller Art, sowohl bei der Herstellung als auch bei den späteren Regelinspektionen oder bei der Reparatur.

Ausgebildet wird in vier Berufsschwerpunkten ab dem 7. Ausbildungshalbjahr:

  • System- und Hochvolttechnik
  • Karosserietechnik
  • Motorradtechnik
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • Personenkraftwagentechnik
  • Der/die Kraftfahrzeugmechatroniker/in ist ein anerkannter Beruf nach der Handwerksordnung (HwO). Die bundesweit geregelte Ausbildung wird überwiegend von Handwerksbetrieben angeboten.

Der Berufsschulunterricht an unserem Oberstufenzentrum findet in Blockform in Fachklassen statt.
Die Ausbildung im Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik erfolgt in einer Landesfachklasse an unserem Oberstufenzentrum.

Ausbildungsform:

Während einer dualen Berufsausbildung werden Kraftfahrzeugmechatroniker/innen im Ausbildungs¬betrieb und in der Berufsschule ausgebildet.

Lernort:

Die theoretische Ausbildung findet am Standort Palmnicken statt.

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert 3½ Jahre.

Voraussetzungen:

Grundsätzlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben.

Anmeldungen:

Die Anmeldung an unserer Schule erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb.

Ansprechpartner:

Herr Straubhaar
Abteilungsleiter Metall- und Elektrotechnik
Telefon: 03361 • 3762-151
Telefax: 03361 • 3762-147
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Hellmann
Fachbereichsleiter Fahrzeugtechnik
Telefon: 03361 • 3762-164
Telefax: 03361 • 3762-147
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Akzeptieren